Herzlich willkommen in der ADTV-Erlebistanzschule

Buchung und Beratung



Marco Hafner
Niedermayer Reisen
Bahnhofstraße 30
94032 Passau

Telefon +49 (0) 851 95566-12
email:
info@nm-reisen.de

Reiseroute


11.11.18 Las Palmas/Gran Canaria
12.11.18 Erholung auf See
13.11.18 Agadir/Marokko
14.11.18 Arrecife/Lanzarote
15.11.18 Arrecife/Lanzarote
16.11.18 Santa Cruz de Tenerife/Teneriffa
17.11.18 San Sebastián de la Gomera/La Gomera
18.11.18 Las Palmas/Gran Canaria

Info-Flyer


Die neue Mein Schiff 1



Infoveranstaltung am 24.09.2017
um 10:30 Uhr

Traumkreuzfahrt 2018
Inseln des ewigen Frühlings

vom 11.11. bis 18.11.2018
Route 2018 San Sebasian de la Gomera Santa Cruz de Teneriffe Agadir Las Palmas Bar Kabine MeinSchiff1 lightbox jquery html by VisualLightBox.com v5.9m
Las Palmas - Gran Canaria
Die Stadt Las Palmas de Gran Canaria auf Gran Canaria ist mit 378.998 Einwohnern die größte Stadt der Kanarischen Inseln. Sie ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Las Palmas und neben Santa Cruz de Tenerife eine der beiden Hauptstädte der Kanaren. Maßgeblich geprägt wird die Stadt durch ihren Hafen, der zu den größten des Atlantiks gehört. Zu den Nachbargemeinden zählen Santa Brigida im Süden und Arucas im Westen.
Agadir - Marokko
Agadir ist eine Hafenstadt am Atlantik im Süden Marokkos, etwa 500 km südlich von Casablanca mit 600.177 Einwohnern. Agadir ist Hauptstadt der Präfektur Agadir-Ida ou Tanane und der Region Souss-Massa. Es herrscht ganzjährig ein Klima trockener Wärme mit Temperaturen, die im Mittel bei ca. 24 Grad Celsius liegen. Gelegentlich treten frische B&oouml;en auf.
Arrecife - Lanzarote
Arrecife ist seit 1852 die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Kanarischen Insel Lanzarote. Die alte Hauptstadt war zuvor Teguise im Landesinneren. Arrecife bildet auch eine der sieben Gemeinden der Insel und beherbergt mit 58.537 Einwohnern knapp die Hälfte aller Lanzarotenos.
Santa Cruz de Tenerife - Teneriffa
Santa Cruz de Tenerife ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und neben Las Palmas de Gran Canaria eine der beiden Hauptstädte der Autonomen Gemeinschaft Canarias. Der komplette Name und Titel der Stadt ist seit dem 28. August 1803 Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago (= Sehr treue, edle und unbesiegte Stadt, Hafen und Ort des Heiligen Kreuzes von Sankt Jakob). Die im Nordosten Teneriffas gelegene Stadt zählt 203.585 Einwohner und bildet zusammen mit La Laguna, Tegueste und El Rosario den zweitgrößten Ballungsraum der Kanarischen Inseln mit insgesamt rund 423.000 Einwohnern. Das von Santa Cruz verwaltete Gebiet dehnt sich bis in das dünn besiedelte Anaga-Gebirge im Osten der Insel aus. Maßgeblich geprägt wird die Stadt durch ihren Hafen, der zu den größten spanischen Seehäfen des Atlantik gehört.
San Sebastian de la Gomera - La Gomera
San Sebastian de La Gomera ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörigen Kanarischen Insel La Gomera. Sie liegt an der Ostküste und ist nach Einwohnerzahl und Fläche die größte der sechs Gemeinden der Insel.

Impressionen 2010
östliches Mittelmeer
griechische Inseln
Impressionen 2011
westliches Mittelmeer
Impressionen 2012
östliches Mittelmeer
- Türkei
Impressionen 2013
Golf von Persien - Dubai

Impressionen 2014
Jenseits der Säulen des Herkules

Impressionen 2015
Schätze des östlichen Mittelmeers

Impressionen 2016
Westeuropa mit Amsterdam

Impressionen 2017
Metropolen der Ostsee